Like Mariam's Creations auf Facebook

Freitag, 22. Januar 2016

Puppentag: Und so ist wieder eine Woche vorbei.


Und so ist wieder eine Woche vorbei. Hier ist Daan (Anleitung von Ginia Mees) jetzt mit Augen und Augenbrauen. Er vermißt seine Mütze nur noch, aber das kommt noch. Ja, das Bild,  ohne Pantoffeln, er hatte einer verloren. Und sein Hemd war zu kurz, es sah aus wie ein BH! "Aus dieser Sache !!!", sagte er. Er versuchte sich hinter Herrn Schneemann zu verstecken, aber immer noch konnte man sein Hemd sehen.

Daan freute sich gar nicht das er nackt auf dem Internet zu sehen ist. Aber er ist nich nur hart sondern er hat auch ein super süß Temperament: er wollte das Bild dieses Mal mit Kleidung an. Natürlich würde ich mein Bestes für ihm tun.

Er hatte eine quälende Frage: ob ich die eingefügte Augen ersetzen wollte  durch gehäkelte Augen. Auch die  Augen von Großvater Bass mußte ich ersetzen, weil er dachte, Opa Bas kann so nicht gut aussieht.. Nah also Daan, eine Diskussion kommt nicht im Frage, er hat ja völlig recht! Also versprochen!

Er kommt gerade aus der Badewanne. Ich finde mein Harte Daan ein Gliederdaan. Vielleicht das er die nächste Woche wieder ganz anders aussieht! Er wünschte sich nämlich Brusthaare und so. Nah ja, ehm, wer weiß….
Ich habe viel von Daan gelernt. Das wichtigste ist daß ich eigentlich nacheinander durch häkeln soll mit einem Amigurumi. Dann wird die Ergebnis am besten sein. Und ja, sonst soll ich Notizen machen, mit welchem Nadel ich arbeite und auch alle Wolle zusammen halten.
Daan wurde von meiner lieben Töchter ausgewählt. Diese Daan halte ich für mich, ich mache für die Mädels ein neues Daan (von Baumwolle), dieses Mal aus dem gleichen Material, den ich für Guido de Snowborder und Einkaufs Coby verwende werde.
So wie in mein voriges Blog geschrieben hat der CAL von auf der Gruppe Amigurumi handmade bij Ginia (https://www.facebook.com/groups/1445034022414218/?fref=ts) angefangen. Ja, ich habe auch schon angefangen, na ja Daan fand es gut, der Schatz. Auf der Gruppe kann man schon viele schöne Köpfe von Guido bewundern. Alle verschieden. Wirklich toll!

Guido van de CAL lachte mich schon al und auch Shopping Coby ist liebenswert. Die möchte ich für ihr Namensvetter machen. Nein, ich fangen nicht jetzt schon mit Shopping Coby an (Kaufanleitung). One step at a time!
Der  Vorteil dieses CALs ist, das du eine Woche Zeit hast um das Teil zu machen, sehr sehr entspannend.
Űber Belly schrieb ich schon mal:
Ich hatte noch Material liegen, außer die Augen, die werde ich mir bald kaufen. Eines Tages werde ich anfangen mit Belly.
Was ich mit Belly anders machen werde, auf den  Farbewechsel besser achten und wie ich die Beine annähe, denn wenn ich sie gut annähe kann Belly sitzen. Auf den Farbewechsel werde ich in der  Anleitung näher eingehen, auch dazu schreiben welche Farbe ich verwende.
Űber den FAL (Fantasize-a-Long):
Die Daten und die Materialliste sind jetzt bekannt. Der FAL fängt am 6. Februar an, es wird danjede Woche ein Teil geben.  Wenn du auch ganz entspannt  ein  Fantirumi/Minirumi oder ein Mysteryrumi häkeln willst dann kann ich Dir empfehlen Mitglied der Gruppe "Fantirumis and more" zu werden der Gruppe "Fantirumis and more":
https://www.facebook.com/groups/fantirumiandmore/

Herrn Schneemann ist fast fertig, auch er wünschte sich andere Augen. Ich muß nur noch die Arme häkeln und einen Besen kaufen. Vielleicht ist er dann nächste Woche fertig! smile-emoticon
Er fragte mich ob er neben Daan sitzen darf , Daan hat sein Hemd ausgezogen und er möchte die tolle Bizeps bewunderen. ….

Gestern war es so weit! Der CAL von  Betty-Simm-Salabim hat angefangen. Und ich freue mich riesig, ich werde  mit Baumwolle häkeln.
Und aw ja, ich häkle auch Fla, pff, nein, Fpa, nein, aw !!! Frambr, oh nein, Frambs pff, ich kann es ja gar nicht sagen!!! Ich habe es dann mal kopiert weil es wirklich ein Drama ist. Ihre richtige Name ist: FramBLOOSJE! Schrecklich. Aber die Anleitung für die Puppe und die Puppe selber ist soooo süß. Ich habe gerade die Beine fertig, jetzt noch die Rest.


Ich bin nervös wegen dem Popcornstich. Eigentlich gar nicht notwendig, denn alles wird sehr gut erklärt…..

Freitag, 15. Januar 2016

UFOs: kennst du die?

Heute hat der CAL angefangen von "Guido der Snowborder."
guido de snowboarder cal.jpg


Gestern wollte ich Daan fertig haben und heute mit etwas Neues anfangen. Probleme mit dem Anfangen, so wie jeden Tag und wie letzte Wochen. Ich wurde verrückt und traurig! Aber ich geb nicht sofort auf!. Dann lenke ich mich ab, ich sortiere alles und raume auf.


Also.. wie gesagt ...so getan !!! Ich holte die Gläser aus der Scheune und räumte die Handarbeit Schale wo meine Sachen für die laufende Projekte auf und verteilte die in dieser Gläser.


potjesfoto voor blog.jpg


Das freute mich. Endlich hatte ich wieder Übersicht und oh ja, Ich fand mein iPad-Adapter wieder (toll, haha!). Ich fing an mit Häkeln....einer Tasche für mein iPad-Adapter.


adaptertasje blogfoto.jpg
Ich verwendete Häkelnadel 3. Das klappte. Die Anleitung erscheint nächste Woche. Ich war begeistert. Ich hatte wieder viele neue Ideen im Kopf.
Dann fing ich mit dem Schneemann an, ein WIP seit vorigen Sommer (oh nein!) Inzwischen hat Herr Schneemann schon eine Nase bekommen. Ich bin noch auf der Suche nach einem Besen, sind Tipps willkommen...


sneeuwpop.JPG


Der Schneemann bekam eine Mütze von Elmo dem Affen, Elmo hat die Mütze damals von mir bekommen. Diese Mütze ist nämlich schon sehr alt!! Ich hatte die Mütze gestrickt in der Grundschule. Wir wurden unterrichtet bei einer Nonne des Klosters. Die Mütze ist also sehr speziell.
Nase drauf gehäkelt, eine andere Farbe für den Schal.. denn Apfelgrün finde ich nicht schön bei eine dunkelgrüne Mütze. Langsam erscheinte ein Lächeln in meinen mein Gesicht.


Der Mund sollte etwas warten, denn Knöpfe sind toll als Mund so wie auf den Bauch, aber dazu brauchte ich richtigen Kleber.


Das Kleber Problem gilt auch für das Schweineglas, also später auf die Jagt in den Laden.


Dann endlich weiter mit Daan! Es klappte immer noch nicht mit der Hose. Ich häkelte Daan mit Häkelnadel 3 und Wibra Wolle. Nix falsches.


Aber ja, Daan liebt gutes Essen und das kann man sehen! Hosen mit Häkelnadel 4, zu klein. Dann ein SOS Nachricht auf der Facebookgruppe Amigurumi handmade by Ginia was war zu tun?. Nimm eine großere Häkelnadel und dickere Wolle. Und so häkelte ich mit Häkelnadel 5. Aber ehm, noch immer hatte sich das Problem nicht gelöst. Aus Verzweiflung habe ich Häkelnadel 7 und einen Doppelte Drahtwolle von Action verwendet. Fremd, aber das klappte diesmal, ich war so glücklich !!!


Ich denke, ich kann ihn euch Dienstag zeigen. Er war nicht amüsiert, dass ich ihn nackt an gezeigt hatte. Wir haben jetzt einen Deal, dass ich kommenden Dienstag Bilder zeigen darf, wenn ich einige Änderungen in seinem Antrag mache. Na ja, kein Problem !! Also... Fortsetzung folgt!


Bist du auch mal sauer von die WIPs? Wie hast du das denn gelöst?





Mittwoch, 13. Januar 2016

DIY: Mittwoch Reparaturtag! Der Reißverschluß ist kaputt


Meine Tochter hatte einen Onesie und trug sie sehr gerne. Eines Tages war der Reißverschluß für die Hälfte ab. Das onesie selbst war immer noch ziemlich gut und ich mochte es nicht weg tun.


Was tun man dann?


Auf Internet oder YouTube gucken! Ich habe noch ein wenig anders gemacht :


Was braucht man ?
Natürlich die Onesie mit kaputten Reißverschluß
Ein Schraubendreher
Schneidzange


1. Entferne den Reißverschluß so weit wie es geht , aber nicht das die rausfliegt.


2. Den Teil, wo die Zähne des Reißverschluß sind ein wenig öffnen mit dem Schraubendreher
wrik voorzichtig met schroevendraaier open.jpg

Bitte vorsicht mit öffnen wenn man eine altere Reißverschluß repariert, den Schieber ist schneller kaput!
schuif tandjes tussen zipper.jpg
3. Schiebe dan das Teil des Reißverschluß zwischen den Scheiber, mit den Zange den Scheiber schließen.


4. Schließen und fertig!

Suchst du auch manchmal  nach einer Lösung für die Reparatur eines Reißverschluß?


Dienstag, 12. Januar 2016

Puppentag: 50 Liter sind keine 50 Kilo!!!


??? Was? Worum handelt es hier Mariam?

Nah, das werde ich dir erzählen: wenn du Puppen machst, brauchst du Füllwatte. Aber dann hast du auch schon mal etwas zu wenig. Das war der Fall während das stopfen von Daantje. Wie man schon in der Anleitung lesen kann: Daantje ist ein starker und zähes Männchen, und er mag gerne essen. Also: er brauchte sehr viel Füllwatte!


Ich sehe oft die Fragen, wo man billig Füllwatte kaufen kann. Wegen mein Recycling Blog würde ich zum Schuimrubbergigant gehen, für ein Bildbericht von den an om een fotoverslag te maken van de Schaumkissen für die Gartenstühle. Dort sah ich das sie auch Füllwatte verkaufen: 50 Liter. Aus meiner Erfahrung ist das eine riesige Tasche ,die ich nicht auf den Dachboden in eine Ecke stellen konnte.
Würde das ins Auto (Renault Twingo) passen? Vielleicht kann ich ein Stück ausprobieren um zu erfahren wie gut das stopft (oder nicht)? Eine meiner Facebook Freundinnen hat schon mal 50 Liter bestellt und war sehr zufrieden, und ebenso wie der Versand auch über das Produkt. Aber, ... weil Geschmack persönlich ist, möchte ich es doch lieber selber ausprobieren.
Ich bin sehr zufrieden über die Füllwatte von Action. Die habe ich mir mitgenommen zum Schuimrubbergigant zum vergleichen.


Ich kann also jetzt sagen das diese Füllwatte von Schuimrubbergigant ebenso gut ist wie die von Action. 50 Liter Füllwatte sind aber kein 50 Kilo sondern 1 Kilo, hahaha. Und jaa, die Füllwatte wurden ordentlich in eine Tasche verpackt die mit einen Reißverschluss zu öffnen war. Diese Tasche passt perfekt in den Kofferraum, was sage ich? Er hätte sogar auf dem Boden passen können von dem Beifahrersitz !


Um euch eine Idee zu geben, wie groß das Paket ist lasse ich Euch ein Bild sehen ,wo ich die Tasche bewußt neben den von mir gehäkelte Shoptasche gesetzt habe zum Vergleich.
fiberfill vulling.jpg
Und jaa, eigentlich bin ich schon sehr stolz auf meine selbst gehäkelte Shoptasche neben der Tasche mit Füllwatte. Es gibt noch einen separaten Blog über mein Shoptasche diese Woche!
Inzwischen ist der zähe Daan immer noch nicht fertig, er hat nur ein Paar Hausschuhe .. aber das kommt noch. Und mit den Kleider kommt es ebenso wie für Barbie schon mal gut:
Daan in zijn nakie.jpg
In der Zeit, als ich nicht so produktiv war/ mit Häkeln ging Ginia Mees wie eine Rakete. Sie hat schon wunderschöne Puppen wie Franswah entworfen und es gibt auch bald eine neue CAL.
guido de snowboarder cal.jpg
Mehr Auskunft gibt es in der Facebook Gruppe Amigurumi Handmade by Ginia: https://www.facebook.com/groups/1445034022414218/?fref=ts
Es war schon eine weile her daß ich meine erste Minirumi häkelte. Mit den Zweiten werde ich bald anfangen, es wird noch einmal eine Belly. Ich finde die süß! Weißt du auch das es ein Workshop gibt zum Häkeln eines Minirum?
Auch wenn man häkeln lernen möchte, kann man sich melden für ein Workshop:
workshop minirumi.jpg
 
Und nicht nur das: es gibt bald nicht ein CAL, aber ein FAL! Wie kommt man darauf? Persönlich finde ich die Ideen von Esther Emaar ganz toll. Never a dull moment wenn ich die mal gehabt hätte, lach!
FAL.jpg
Für mehr Auskunft verweise ich gerne zu den Facebook Gruppe von Fantirumi's and more: https://www.facebook.com/groups/fantirumiandmore/


Konnte ich vorige Monat nicht teilnehmen an ein CAL, ich hoffe diese Monat schon! Den CAL von der Bettys-Simm-Salabim Gruppe will ich unbedingt nicht verpassen, diese fängt an am 20. Januar. Ich kann euch inzwischen eine tolle Facebook Seite empfehlen: https://www.facebook.com/B-B-Wollzauber-1687564088143270/?fref=ts
Das bedeutet also richtige Arbeitspläne machen. Arbeitspläne sind für mich eine angenehme Griffigkeit und ein Reiz.
Hast du auch schon ein Arbeitsplan um viele Dinge deiner Wunschliste zu machen?