Like Mariam's Creations auf Facebook

Donnerstag, 21. April 2016

DIY: Zaubere deine alte Streifenpulli in ...




Was machst du mit deinem alten Streifenpulli?
Ich machte mir einen Rock!



Die Idee ist von hier:


recycle rok.jpg


Das ist meiner:




Hübsch wenn ich ins Büro gehe :)


Die Ärmel waren übrig. Und dann?


Mit einer Idee aus dem Internet wollte ich meine Version machen.. um Plastiktüten zu verstauen ..






Ein Stück Ärmel verwendete ich um eine Adapter Tasche zu machen.






Machst du auch etwas von deinen alten Streifenpulli? Ich bin gespannt!



Bis nächstes (Recycle-) mal :)


LG,
Mariam

Mittwoch, 20. April 2016

Puppentag, ein Gespräch mit Frau Barbie


Es klopfte jemanden an der Tür. Kein leises Klopfen, nein lautes klopfen! Erst hörte ich es nicht. Ich konnte einfach nicht in die Höhle gehen, wo die Puppen in der Schrank waren.


Ich war im Schlafzimmer und konnte nichts tun. Gestern ging ich in den Schrank und schob die Schranktür offen. Dort waren Barbie, Daan und Opa Bas.
Barbie war ziemlich böse. Ich sagte, lass uns reden. Das machten wir.
barbie.jpg



Ich wollte gerne meine UFOs fertig machen. Es klappte damals nicht. Jetzt klappt das schon wieder, ich gehe zum Sport mit Begleitung und alles ist wieder möglich. Langsam und mit vielen Pausen. Es geht zwar langsam aber es freut mich!
Nicht alles geht sowie ich das möchte, ich mache noch viele Fehler während des Häkeln. Ich mußte oft aufs Neue anfangen oder ich hatte Krämpfe in den Händen (Häkelnadel 3 oder 2,5). Aber, für alles gibt es eine Lösung. Mit manchen Probleme bekommt man Hilfe bei der Suche nach einer Lösung: aus eine Häkelgruppe auf Facebook. Wer fragt der gewinnt ist mein neuer Ausdruck.
Naja, Barbie, du bist eine echte Getter um auf die Schranktür zu klopfen. Daan und Opa Bas hatten inzwischen schon aufgegeben ... Im Schemel lag Guido’s de Snowboarder’s Kopf. Puh. Ich würde so gerne Guido häkeln aber mein Kopf ist manchmal wie ein Esel. Denke mal nach Mariam! Ich dachte an ersten gehäkelten Ami: Teddy von Bettys-Simm Salabim. Ich häkelte mit Häkelnadel 5 und mit Acryl. Ich werde das noch einmal versuchen. Diesmal mit  Baby-Nashorn Leonardo mit einem afrikanischen Sechseck an seiner Pfote. https://www.crazypatterns.net/de/store/Bettys-Simm-Salabim.
Und um das Zählen einfacher zu machen arbeitete ich mit Streifen.
Leonora.jpg


Es wird Baby Nashorn Leonora statt Leonardo! Leonora’s Teile häkelte ich mit Häkelnadel 3 und mit baby Acryl von Zeeman und etwas Restacryl.
Und so fing ich vorsichtig wieder an mit Teil 2 von Guido: der Schuh. Das ging schon gut. Ich sollte nur immer wieder Pausen machen. Ich notiere was ich schon gemacht habe. Und sehr gut lesen: manchmal laut so das ich verstehe was da steht.
Inzwischen hat Ginia Mees wiedere eine tolle Anleitung geschrieben den wir ab 25 April in einer CAL machen dürfen:
hannah walking the dog.jpg
Seit Sonntag mache ich mit in der Gruppe Haak met ons Mee https://www.facebook.com/groups/373739732818312/?fref=ts
Ich mache Oma mit Häkelnadel 5 und mit Acryl, also sie wird groß. Eigentlich wollte ich sie hinten im Auto setzen.
oma.jpg
In der Gruppe sieht man Bilder von anderen Mitglieder. Einer der Mitglieder hatte in der Schürze von Oma eine Schere und eine Häkelnadel getan. Eine Superidee, vor allem für Muttertag (oder meinem Büro neben meiner Nähmaschine). Eine funktionelle Oma.
Barbie fragt wie es mit Frambloosje Angelique Luijkman geht. Also Barbie, Fambloosje steckt in einem Karton neben meinem Bett. Wenn ich den Karton öffne sehe ich Frambloosje und kann sie nicht vergessen (kann ich sie wohl vergessen?). Barbie schaut mich böse an ... (ups)
Angelique Luijkman hat auch eine tolle Anleitung eines Frosches geschrieben.
April de Kikker.jpg
Barbie will auch wissen wie es mit Squirly von Crochessie by Esther Emaar geht. Der FAL ist schon lange beendet https://www.facebook.com/groups/fantirumiandmore/?fref=ts. Ja, dieselbe Geschichte wie Guido…. So soll sie aussehen.
squirly.jpg
Ich freute mich zu lesen das man die Blume dafür kaufen kann bei House of Creations https://www.houseofcreations.net/winkel/producten/vilt-bloemetjes/.
Inzwischen hat Crochessie by Esther Emaar auch wieder eine tolle Anleitung geschrieben: LiBelly, man macht sie mit einem Emté ei!
libelli 1.jpg
libelli 2.jpg



Ich habe schon etwas fertig Barbie: Spinus der Drache von Bettys-Simm Salabim, mit einer Lampe drin. Er steht neben meinem Bett (LoL).


Spinus de draak overdag.jpg
Spinus de draak by night.jpg
Ein langes Gespräch hatten Barbie und ich. Plötzlich runzelt Barbie ihre Stirn das Gesicht. Ich fragte, was los ist.
Sie sagte, sie hat gesehen wie mein Mann und ich das Dachgeschoss geräumt hatten. Da sah sie  ihren Cabrio. Sie möchte wieder mit dem Cabrio fahren mit Poekie der Katze daneben.
Na also, wann bekommt sie etwas wenn es kalt ist??? Bar, ich weiß schon was ich machen werde. Und ich werde auch die Anleitung auf meinem Blog schreiben.
Ehrlich, das wird schon.
Ein Lächeln erscheint auf Barbie’s Gesicht und sie gibt mir einen Wink.
# # #

Freitag, 8. April 2016

Endlich wieder etwas fertig!

Puppentag und die Puppen sind momentan im Schrank, die Konzentration ist weit weg.


Ich mochte aber etwas machen was nicht viel Anstrengungen gibt. Also fing ich wieder an mit meiner Grannydecke der seit November wartete.


Ich muß sagen.... Sie ist besser als erwartet :)